Wohnsiedlung Obsthalde

Zürich-Affoltern

Ersatzneubau der 21 Reiheneinfamilienhäuser aus dem Jahr 1948 der Baugenossenschaft Süd-Ost Zürich. In einem intensiven und engagierten Prozess entstand diese Siedlung mit 45 neuen, modernen Wohnungen mit sehr hoher Wohnqualität.

Architekten

Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten AG ETH SIA BSA, Zürich

Bauherrschaft

Baugenossenschaft Süd-Ost

Zeitraum

2017