Schulanlage Gönhard

Aarau

Die grösste Primarschulhausanlage der Stadt Aarau ist 1948 aus einem viel beachteten Architekturwettbewerb hervorgegangen. Mit der Renovation werden die ästhetischen Qualitäten der unter kantonalen Denkmalschutz gestellten Anlage wieder hervorgehoben.

Besonderes

Das Holzwerk der Schulzimmer wurde mit Ölfarbe gestrichen, mit farblich betonten Zierstäben und Details.

Naturholzverkleidungen, Türen und Fensterbänke sind nach sorgfältigem abschleifen mit Antikmattlack versehen worden. Für die Wände verwendeten wir Mineralfarben.

Farbgestaltung und Materialien sind in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege betimmt worden.

Architekten

Boltshauser Architekten AG, Zürich

Bauherrschaft

Stadt Aarau

Zeitraum

2011-2012